Der beste Behälter für den Bereich WEEE

Hier sehen Sie eine kurze Vorstellung der neuen Universal WEEE Box:

Eigenschaften und Vorteile

  • Ideale Eigenschaften für alle 4 Stoffströme.

  • ''Walk-in'' Möglichkeit: zum einfachen und sicheren Beladen mit schweren CRT's und PV-Modulen ist die Box begehbar.

  • Stapelbar: zum effizienten Transport und zur Lagerung von allen 4 Stoffströmen.

  • Die Verwendung von Metallelementen zur Stabilisierung an empfindlichen Stellen machen die Box zu einem robusten und stabilen Behälter.

  • Eine mechanische Rotation ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

  • Die Holzanteile ermöglichen eine einfache Reparatur bei Beschädigungen, dadurch sind die Boxen auch bestens für den Einsatz in der Kreislaufwirtschaft geeignet.

slider-image1

2.5 Kubikmeter Fassungsvermögen

Geeignet für Photovoltaik Module.

slider-image2

2.0 Kubikmeter Fassungsvermögen

Geeignet für Flachbildschirme und Röhrengeräten.

slider-image3

1.5 Kubikmeter Fassungsvermögen

Geeignet für Flachbildschirme und Röhrengeräten.

slider-image4

1.0 Kubikmeter Fassungsvermögen

Geeignet für ADR WEEE.

Ändern Sie mit den Pfeilen das Fassungsvermögen

FAQ

Allgemeine Fragen

  1. 1.Warum wird die Universal WEEE-Box jetzt vorgestellt?

    Weil sowohl unsere Kunden als auch der Markt im Allgemeinen nach einer WEEE-Box verlangten, die alle Bedürfnisse abdeckt. Aus logistischer Sicht sind Abrollcontainer ideal, da der gleiche Behälter für alle WEEE Abfallströme genutzt werden kann. Durch die Weiterentwicklung von Recyclinggesetzen und der Feststellung von Nutzern, kleinere Boxen für die meisten WEEE-Ströme verwenden zu wollen, sind Stahlbehälter und Gitterboxen die mittlerweile bekannteste Lösung.
    Es wäre großartig, wenn Gitterboxen oder Metallkäfige für alle Ströme verwendet werden könnten, jedoch sind diese zu klein für großes Material, zu schwer und natürlich nicht ADR konform und für PV geeignet.

  2. 2.Was ist Pooling?

    Pooling bedeutet ein gemeinsames Nutzen von Material, abgerechnet werden nur tatsächlich genutzte Boxen und jeder Nutzer bezahlt den gleichen Preis. Es wird kein Anschaffungskapital benötigt und es gibt keine zusätzlichen Kosten. Pooling bedeutet auch, ein gezieltes Schulungsprogramm für Nutzer der Boxen zur effizienten und sicheren Handhabung der Boxen durch Fachpersonal.

  3. 3.Für welche WEEE Sammelgruppen kann die Universal WEEE Box verwendet werden?

    Die Boxen sind bestens geeignet für vier WEEE-Ströme: Elektrokleingeräte mit inkludierten Lithium Batterien (ADR), Flachbildschirme, alte Röhrenfernsehgeräte und Photovoltaikmodule. in Deutschland werden die Boxen zum Beispiel für die aktuellen Sammelgruppen 3, 5a, 5b und 6 verwendet.

  4. 4.Wer sind die typischen Kunden für die Box?

    Unsere Boxen werden in der gesamten WEEE Logistikkette verwendet. Kommunale Sammelstellen, Abfallwirtschaftsbetriebe, Erstbehandlungsanlagen und Recycler sind die bekanntesten Nutzer. Hersteller und Behörden sind die Hauptbegünstigten unseres Services.

  5. 5.Warum wählen WEEE Beteiligte unsere Boxen?

    Aus vielerlei Hinsicht: Die Vorteile einer einfachen Handhabung und des modularen Systems ermöglichen effizientes Lagermanagement und den Transport der Boxen. Jede beschädigte Box kann ohne zusätzliche Kosten zur Reparatur zurückgeschickt werden. Wir haben zu jederzeit die von Ihnen benötigte Menge vorrätig.

  6. 6.Was sind die Produkteigenschaften?

    Seitenwände sind in einer Höhe von 40 cm, 80 oder 120 cm verfügbar. Sie können einzeln oder in Kombination verwendet werden, um ein Volumen von 1; 1,5; 2 oder 2, Kubikmetern zu erreichen. Klicken Sie hier für einen Blick auf die technischen Daten.

Finanzen

  1. 1.Warum spart mir Pooling Geld im Vergleich zum Kauf eigener Boxen?
    • Höheres Gewicht an WEEE pro Sammelbox
    • Keine zusätzlichen Reparuturkosten
    • Reduziert den Diebstahl von WEEE ( grüne Vertäfelungen erschweren Sichtbarkeit und Zugang)
    • Geringes Interesse am Diebstahl der Boxen aufgrund des minimalen Schrottwertes
    • Mietgebühr muss nur für die benötigte Menge und den benötigten Zeitraum bezahlt werden ( nicht mehr benötigtes Material kann jederzeit an unser Depot zurückgegeben werden)
    • Es muss nur eine Art von Box beschafft,verwaltet,geliefert,gelagert,gesammelt,geleert und repariert werden, was eine Reduzierung der Kosten an jeder Schnittstelle führt
  2. 2.Was geschieht, wenn Boxen eine Reparatur brauchen?

    Alle Boxen im WEEE Bereich können im Laufe der Zeit beschädigt werden. Pooling Partners bietet einen Reparaturservice ohne zusätzliche Kosten. Die Rücklieferung von Boxen ( ob beschädigt oder nicht) zu unserem Depot bedeutet eine Beendigung der täglichen Mietgebühr.

  3. 3.Welches ist der minimalste Mietzeitraum?

    Der Mindestmietzeitraum ist 1 Tag. Sie können Material für so viele oder so wenig Tage mieten wie Sie möchten. Viele unserer Kunden mieten für den Sommer oder die Weihnachtszeit mehr Boxen und geben Sie dann bei weniger Bedarf zurück.

  4. 4.Welche Rechnungen gibt es?

    Monatliche Rechnungen zeigen die Anzahl der Boxen und die Anzahl der Nutzungstage im Monat.

     

  5. 5.Was geschieht wenn Boxen verloren gehen oder beschädigt werden?
    • Im Falle eines Verlusts wird eine Mietbeendigungsgebühr (RTF) berechnet. Diese ist geringer als der Einkaufspreis einer neuen Box, dient aber zur Beschaffung von Ersatz.
    • Normale Beschädigungen sind im WEEE-Bereich zu erwarten und werden daher nicht berechnet.
    • Nicht akzeptiert wird ein Verschweißen der Box (so dass diese nicht mehr zerlegt werden kann), ein Leeren der Box mit einem Stapler ohne Seitenunterstützung und ein Streichen der Box in einer anderen Farbe. In diesen Fällen von Missbrauch wird eine RTF berechnet.
  6. 6.Wer bezahlt den Transport?

    Transportkosten sind durch den Kunden zu bezahlen. Pooling Partners kann einen Spediteur für den Transport beauftragen oder das Material kann durch Sie in unserem Depot abgeholt werden. In Deutschland befindet sich unser Depot in Emmerich am Rhein. Für kleinere Bestellmengen (weniger als eine Komplettladung) und im Zusammenhang mit der Dringlichkeit für die Lieferung, kann ein geringerer Transportpreis vereinbart werden.

Handling/Transport

  1. 1.Wie bauen Sie die Box?

    Sehr einfach, wie LEGO.
    Ein Aufbau ist unter einer Minute möglich.
    Das zugehörige PP1 Werkzeug beschleunigt den Aufbau nochmals.

  2. 2.Warum ist diese HybridBox aus Metall, Holz und Kunststoff konstruiert?

    Metallkomponenten müssen unzweifelhaft an Stellen verwendet werden, an denen die Box stabil sein muß. Diese besonders beanspruchten Punkte der Box (Stellen die beweglich sind oder das große Gewicht des Inhalts tragen müssen), müssen aus Metall gefertigt sein, um eine verlässliche und langlebige Box zu garantieren.

    Holz – und Kunststoffkomponenten werden an weniger stressempfindlichen Stellen der Box eingesetzt, da sie sehr leicht sind und einfacheres Handling und mehr WEEE-Tonnage garantieren. Ein Formel1 Motor muss aus Metall gefertigt sein, aber niemand würde es in Betracht ziehen, die Karosserie und die Flügel mit etwas anderem als Carbon zu fertigen. Geringes Gewicht und die Möglichkeit, beschädigte Teile schnell auszutauschen, sind bei einer Box genauso wichtig wie bei einem Formel 1 Auto. Weniger beanspruchte Stellen werden nur durch Unfälle, etwa durch einen Gabelstapler oder das Herabfallen von einem Fahrzeug, beschädigt. Unter diesen Umständen sind Schäden unvermeidlich, egal ob Metall, Holz oder Kunststoff. Der wichtigste Punkt ist, diese Teile mit dem geringsten Aufwand und den geringsten Kosten wieder nutzbar zu machen.

  3. 3.Was ist die normale Lieferzeit ?

    In der Regel erhalten unsere Kunden eine Lieferung der Boxen 1 Woche nach Eingang der Bestellung.

     

  4. 4.Wieviele leere Boxen können auf einem Tautliner geladen werden?

     

    80cm hohe Boxen können in 8 Sets bestellt werden, 40 cm hohe Boxen in 15 Sets
    Eine einzelne Box besteht aus 1 Palette und 4 Seitenwänden. Folgende Kombinationen sind gewöhnliche Bestellmengen für eine Komplettladung:

    255 Paletten + 240 Boxen (80 cm hoch)
    186 Paletten + 208 Boxen (80 cm hoch) + 150 Boxen (40 cm hoch)
    208 Paletten + 208 Boxen (80 cm hoch) + 105 Boxen (40 cm hoch)

  5. 5.Wieviele volle, mit WEEE befüllte Boxen, können auf einen Tautliner geladen werden?

    52 kleine Boxen ( 80 cm hoch)
    26 kleine Boxen ( 80 cm hoch) + 26 mittlere Boxen ( 1,20 m hoch)
    26 große Boxen ( 1,60 m hoch)

Sammelgruppenbesonderheiten

  1. 1.Ist die Universal WEEE Box konform mit der ADR Gesetzgebung?

    Ja.
    Die Box besitzt alle Anforderungen der Verpackungsanweisung P909, Special Provision SP670 und dem multilateralen Abkommen M303 für die UN-Nummer 3481.
    Die Box ist geschlossen, so dass WEEE nicht herausfallen kann und ist korrekt nach P 909 belabelt.
    Eine Box mit optimaler Größe, welche Beschädigungen von Gegenständen und Batterien minimiert.

  2. 2.Ist die Universal WEEE Box geeignet zur Sammlung von Flachbildschirmen?

    Ja.
    Die dreifache Höhe der Box kann errichtet werden, für die größten Fernseher.
    Bis zu 20 Tonnen Flachbildschirme können in 52 Boxen in einem 13,6m Trailer transportiert werden.
    Es gibt keine bessere Box zur Sammlung und zum Transport von Flachbildschirmen im Bereich WEEE.

  3. 3.Kann die Box zur Sammlung von Röhrenfernsehgeräten verwendet werden?

    Ja.
    Die „Walk-In“ Möglichkeit bietet eine ideale Lösung hinsichtlich der Anforderungen zum Beladen schwerer Fernseher in eine kleine Box.
    Bis zu 18 Tonnen Röhrenfernseher können in 52 Boxen in einem 13,6 m Trailer transportiert werden.

  4. 4.Erfüllt die Universal WEEE Box die Anforderungen zur Sammlung von Photovoltaikmodulen?

    Ja
    Die 2,5m3 Box ermöglicht eine geschlossene Lagerung am Sammelpunkt.
    Die Vorderseite der Box kann zum sicheren und einfachen Be- und Entladen der Box geöffnet werden.
    Der Deckel und die grünen Kunststoffvertäfelungen verhindern ein elektrisches Aufladen der Solarmodule.
    Mehr als 10 Tonnen Photovoltaik WEEE kann in 26 Boxen in einem 13,6 m Trailer transportiert werden.

Für weitere Fragen senden Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns telefonisch.





Close menu
Choose your country/region